EFT und Kinesiologie

EFT (Emotional Freedom Techniques) oder Tapping/Kl

Energie zum Fließen bringen

Mit der Willenkraft klappt es doch nicht. Denn Ihre Energie ist blockiert,Sie stecken fest. Um sich davon zu lösen, kann man mit Klopfakupressur/EFT/Tapping und angewandter Kinsiologie (Three in One) jede Menge tun.

EFT zum Ausprobieren - am Beispiel "mein Streß in diesem Moment"
1) Wenigstens einmal langsam ein- und ausatmen.
2) Einschätzen: Wieviel Streß fühle ich in diesem Moment auf einer Skala 0-10?
3) Klopfen Sie mit der dominanten Hand an der Kante der anderen, während Sie "die Wahrheit" dreimal aussprechen, z. B. "auch wenn ich mich mies, total gestresst oder ... fühle, nehme ich mich und meine Gefühle jetzt an".
4) Anschließend klopfen Sie die übrigen Punkte am Körper (s. weiter unten) sanft mit einem oder zwei Fingern, während Sie eine kure Aussage wie z. B. "dieser Stres, diese Unruhe, diese Unsicherheit" laut oder innerlich dabei wiederholen.
5) Erneut ruhig ein- und ausatmen.
6) Nochmals Ihr Befinden bewerten, - vielleicht ist der Streß um einen oder mehr Punkte gesunken. Wenn Sie zufrieden sind, dann ist das Tapping beendet.
7) Oder aber Sie haben ein anderes Thema entdeckt, denn wiederholen Sie den Ablauf mit der neuen Aussage.

Die Punkte
1. Handkante (zum Einstieg)
2. Augenbrauenpunkt
3. Neben dem Auge
4. Jochbein
5. Unter der Nase
6. Unter der Unterlippe
7. Brustbein (die Vertiefung neben dem Brustbein)
8. Unter dem Arm seitlich
9. Scheitelpunkt

Wenn Sie jetzt Fragen haben, dann rufen Sie einfach an!
Übrigens bei thetappingsolution.com gibt es ein kurzes Video mit den Punkten