Aktuell

Neue Kurse im 2. Halbjahr

Melden Sie sich bitte spätestens eine Woche vor Kursbeginn beim jeweiligen Veranstalter (Infos s. unten) an!

Im August und September: Reiki 1 (Grundseminar kompakt) und Reiki 2 (Aufbauseminar) - Termine nach Absprache

NEU 21. September Den Herbst willkommen heißen und einfach gut drauf sein – Online-Sonderseminar
Anmeldeschluß: 18. September
Sie sind ein Teil der Natur, selbst in einem vollklimatisierten Büro. Wenn Sie dem Lauf der Jahreszeiten folgen, dann vergeuden Sie weniger Energie. Das empfiehlt schon der Klassiker des Gelben Kaisers: So folgen die Dinge der Welt einem festen Rhythmus: Geburt im Frühling, Wachstum im Sommer, Konsolidierung im Herbst und Speichern im Winter. Wer dieses Prinzip kennt, kann seine Aktivitäten an diesem Zyklus ausrichten und daraus Nutzen ziehen, denn das menschliche Leben ist mit seiner Umgebung, mit Himmel und Erde verbunden. Jetzt heißt es also Abschied nehmen vom Sommer, die Herbst-Tagundnachtgleiche ist da und wir rüsten uns für die kühle Jahreszeit. Gemeinsam üben wir an diesem Abend stilles und bewegtes Qi Gong und praktizieren Selbstmassage, für inneren Frieden, mehr Gelassenheit und vor allem zur Stärkung der Atmung und des Immunsystems. Zudem gibt es Tipps zu Ernährung (Ihr Mikrobiom wird es lieben) und Lebenspflege (entspannt statt ausgebrannt).
Wann: 19h00 bis 21h00
Wo: the art of living via Internet
Kursgebühr: € 15,00

4. Oktober Gut drauf: Qi Gong für Rücken und Gelenke am Vormittag
Morgens müde, abends platt? Kreuz mit dem Kreuz? Schulter- und Knieschmerzen?
Die etwas andere Rückenschule bietet Qi Gong: einfach entspannen. Ohne viel Aufwand oder schweißtreibende Workouts lassen sich im Sitzen oder im Stehen Beweglichkeit und Wohlbefinden wieder steigern. Mit der Zeit verabschieden sich Verspannungen, Sie atmen durch, richten sich auf und bleiben selbst in stressigem Alltag gelassen. Zudem fördern Sie Ihre Koordination und tanken Energie für die kalte Jahreszeit. Damit können Sie auch ein paar andere Wehwehchen (Infektanfälligkeit, Kopfweh oder Schlaflosigkeit) hinter sich lassen.
Übrigens: die Übungen lassen sich mühelos in jedem Alter erlernen und praktizieren.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 6 Personen Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Wann: 10 Vormittage, 10h00 bis 11h30, nicht in den Herbstferien
Wo: VHS Dillingen, Colleg, Großer Saal
Kursgebühr: ca. € 54,00

4. Oktober Energie und Ruhe tanken: Tai Chi und Qi Gong - Mittelstufe
Urlaub lange vorbei, die Tage werden kürzer, Müdigkeit und Streß greifen um sich. Gönnen Sie Zeit nur für sich, um die Energie (Qi) für den Winter zu sammeln: für mehr Fitness, Vitalität und Gelassenheit.
Mit Tai Chi und Qi Gong ist es gar nicht so schwer. Sie sind mit den 24 Teilen der sog. Pekinger Kurzform vertraut und möchten jetzt vertieft weiter üben. Zudem können Sie mit speziellen Übungen des Stillen Qi Gong Ihre Wirbelsäule und den ganzen Körper harmonisieren, Ihre Vitalität steigern und das Immunsystem für die kalte Jahreszeit stärken. Dann sind Sie (fast) nie mehr müde. Und gemeinsam geht es einfach besser.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 6 Personen Max. Teilnehmerzahl: ? Personen
Wann: 10 Abende, 18h30 bis 20h00, nicht in den Herbstferien
Wo: VHS Dillingen, Colleg, Großer Saal
Kursgebühr: ca. € 54,00

4. Oktober Feierabend! Tai Chi und Qi Gong 1
Leben auf der Überholspur? Kreuz mit dem Kreuz? Morgens müde, abends platt, nachts Gedankenkarussell? Das Leben ist zu kurz, um es müde und gestreßt zu verbringen!
Lassen Sie den Tag hinter sich und kommen mit den langsamen Bewegungen des Tai Chi „runter“. Statt Action - Entspannung. Allmählich werden Sie „gelassen wie ein Weiser, kräftig wie ein Bauer und beweglich wie ein Kind“. Ohne ein Super-Workout. Mit der Zeit verbessern Sie Ihre Koordination, behalten selbst im hektischen Alltag einen klaren Kopf. schalten Sie leichter am Abend ab und schlafen besser. Diese Übungen - Meditation und Kampfkunst in einem – sind in jedem Alter erlernbar und gerade für die gut geeignet, die sich mit anderen Entspannungsübungen schwer tun. Willkommen sind alle (Einsteiger und Geübte vom Frühjahr), die sich etwas Gutes tun wollen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 6 Personen Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Wann: 10 Abende, 20h00 bis 21h30, nicht in den Herbstferien
Wo: VHS Dillingen, Colleg, Großer Saal
Kursgebühr: ca. € 54,00

5. Oktober Gut drauf im Herbst: Qi Gong für den Rücken
Morgens müde, abends platt? Kreuz mit dem Kreuz? Schulter- und Knieschmerzen?
Die etwas andere Rückenschule bietet Qi Gong: einfach entspannen.
Ganz ohne ein Super-Workout richten Sie sich wieder auf, kehren den Schmerzen den Rücken, atmen durch und kommen zur Ruhe. So werden Sie mit der Zeit beweglicher und vitaler, bleiben selbst in stressigen Situationen gelassen. Zudem fördern Sie Ihre Koordination und tanken Energie für die kalte Jahreszeit. Damit können Sie auch ein paar andere Wehwehchen (Infektanfälligkeit, Kopfweh oder Schlaflosigkeit) hinter sich lassen.
Und ob Sie nun 20 oder 90 sind, die sanften und langsamen Übungen lassen sich in jedem Alter mühelos erlernen und praktizieren.
Willkommen sind einfach alle, die sich etwas Gutes tun wollen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 6 Personen Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Wann: 9 Abende, 18h30 bis 20h00, nicht in den Herbstferien
Wo: VHS Dillingen, Colleg, Großer Saal
Kursgebühr: ca.€ 50,00

10. Oktober Stille in Bewegung - Tai Chi Übungsgruppe für Fortgeschrittene
Der Sommerurlaub ist vorbei, bald steht der Weihnachtsstreß an, dazwischen die Herbstmüdigkeit. Und dann noch Nebel und Erkältungen. Doch mit Tai Chi lassen sich Verspannungen und Kopfweh, Rücken- und Gelenkprobleme erfolgreich lindern, vor allem aber Energie und Gelassenheit für den Alltag tanken. „Das Harte und Starke wird vergehen, das Sanfte und Schwache wird andauern“, so die Beschreibung dieser Übungsform, - Meditation und Kampfkunst in einem.
So bringen Sie Ihre Lebensenergie ins Fließen, bleiben fit in der kalten Jahreszeit und werden sogar ein wenig jünger dabei: mit Übungen des Stillen Qi Gong.
Voraussetzung: Sie üben schon lange die sog. Pekinger Tai Ji Quan-Kurzform und wollen die Praxis vertiefen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 6 Personen Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Wann: 9 Abende, 20h00 bis 21h30, nicht in den Herbstferien
Wo: VHS Dillingen, Colleg, Großer Saal
Kursgebühr: ca. € 50,00

20. Oktober Den inneren Garten pflegen
Energie folgt der Aufmerksamkeit. Wenn Ihr Inneres ein Garten wäre, worauf richten Sie Ihren Blick? Beachten Sie die Pflanzen, die Ihnen gut tun oder nähren Sie mit der Aufmerksamkeit und Ihrer Energie (Qi) immer wieder das Unkraut wie Ärger oder Angst? Gerade in schwierigen Zeiten, ist es wichtig, dass wir unsere Aufmerksamkeit gezielt auf das lenken, was wir an Eigenschaften und Qualitäten fördern wollen.
An diesem Abend bekommen Sie ein paar Anregungen (seit Jahrhunderten erprobt), um es sich besser gehen zu lassen, und zwar mit dem Stillen Qi Gong. Für mehr Lebensfreude und inneren Frieden. Zusammen mit einer entsprechenden Ernährung und Selbstmassage können sich Sie so von unnötigem Ballast wie Ärger, Frust oder Sorgen u.ä. lösen, kommen wieder in Balance. Mit der Zeit werden Sie gelassen am Tag, schalten leichter am Abend ab und behalten selbst im hektischen Alltag einen klaren Kopf.
Wann: Abendworkshop, 19h30 bis ca. 21h30
Wo: VHS Gundelfingen, Walkmühle
Kursgebühr: ca. € 12,00

22. Oktober Den Herbst genießen mit Qi Gong
Rückenschmerzen ohne Ende? Gestresst, verspannt, dauernd erkältet? Morgens müde, abends platt?
Hier der etwas andere Weg, um das Leben zu genießen, selbst bei Nebel, Krisenzeiten und Vorweihnachtsstress: einfach entspannen und durchatmen. Mit ausgewählten Übungen des stillen und bewegten Qi Gong geht es darum, Körper und Geist zu entspannen, damit Ihre Energie (Qi) wieder ungehindert fließen kann. So werden Sie auch ohne ein Super-Workout, Spezialausrüstung oder schweißtreibendes Training beweglicher, verbessern Ihre Koordination, tanken Energie für den Alltag und bleiben selbst in stressigen Situationen gelassen. Zudem lassen sich damit etliche Probleme wie Rückenschmerzen, Infektanfälligkeit oder Schlaflosigkeit erfolgreich angehen. Und ein wenig jünger wird man dabei auch, heißt es.
Übrigens: die Übungen lassen sich mühelos in jedem Alter erlernen. Willkommen sind alle, die sich an diesem Tag etwas Gutes tun wollen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
Min. Teilnehmerzahl: 8 Personen Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Wann: Tageskurs, 9h30 bis 17h00 (mit Mittagspause)
Wo: VHS Herbrechtingen, in Kooperation mit VHS Heidenheim
Kursgebühr: ca. € 50,00 (inkl. Skript)

12. November Küche der Wohlgerüche: Vegetarisches aus der chinesischen Tempelküche
Vegetarisch und vegan gelten als hip und supergesund. Also haben Sie Tofu probiert - es schmeckt, na ja. Einen Wok haben Sie und wissen doch nicht so recht, was Sie damit anfangen sollen. Chinesische Küche hört sich nicht schlecht an, aber - die Fünf Elemente?? Am Abend nach der Arbeit keine Lust zum Kochen, - dann doch lieber etwas aus dem Tiefkühlregal oder eine Pizza liefern lassen?
Hier das etwas andere Programm für mehr Genuß im Leben und auf dem Tisch. In China ißt man seit Jahrhunderten vegetarisch und vegan, paßt sich dem Lauf der Natur an. Obendrein kochen Sie so vielfältig und schmackhaft, daß Sie gar keine Lust mehr auf Fleisch haben. Und das kann jeder lernen. An diesem Nachmittag können Sie einige ausgewählte Rezepte aus der chinesischen Klosterküche ausprobieren, die zugleich auch immer Medizin ist. Dabei geht es um Kochtechniken, Speisekammer für den Herbst und Winter sowie Wirkung von Lebensmitteln auf Körper und Gemüt. Die Ernährung ist eben mehr als nur schlichte Kalorienaufnahme.
Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen
Wann: Nachmittagsworkshop am Samstag,
15h00 bis ca. 19h00
Wo: the art of living, Dillingen, Ziegelstraße 29
Kursgebühr: € 40,00 (inkl. Skript und Lebensmittel)

 

Anmelden - aber wie?

Zu Kursen von the art of living in Dillingen: Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist bei allen Kursen (auch im Netz) beschränkt!
Ihren Platz sichern Sie sich
nur mit einer schriftlichen Anmeldung (via Internet) UND der Überweisung der gesamten Kursgebühr (Dr. Koutná, IBAN: DE20 7225 1520 0000 1556 32, BIC: BYLADEM1DLG) spätestens eine Woche vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist damit verbindlich!
Falls Sie sich kurzfristig abmelden (eine Woche vor Kursbeginn und später) oder nicht am Kurs teilnehmen, so wird die Kursgebühr einbehalten. Selbstverständlich können Sie einen Ersatzteilnehmer stellen. Jede/r Teilnehmer/in nimmt eigenverantwortlich am Kurs/Seminar teil.

Persönliche Beratungen

Rufen Sie einfach an (09071-71557) und vereinbaren ein Termin für eine Sitzung online oder am Telefon:
Coaching und Gesundheitsberatung
Ernährungs-Beratung auf TCM-Basis
Gute und schlechte Zeiten: Horoskopanalyse und Ausblick auf die Zeitqualität
Personal Training mit Qi Gong
Platz für Erfolg und Wohlfühlen: Feng Shui-Beratung und Energie-Entspannung mit Reiki und Anmo/Tuina - das geht nur analog...

Weitere Veranstalter

VHS Dillingen
t: 09071-54-108 oder 109
f: 09071-54-199
e-mail: vhs@dillingen-donau.de

VHS Gundelfingen
t: 09073-999-119
f: 09073-999-169
e-mail:gundelfingen@vhs-donauzusam.de

VHS Heidenheim
t: 07321-327-4422
f: 07321-327-4411
e-mail: info@vhs-heidenheim.de

VHS Herbrechtingen
t: 07324-955-1360
f: 07324-955-1333
e-mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de

VHS Schrobenhausen
t: 08252-89 40-0
f: 08252-407 20 70
e-mail: vhs@vhs-sob.de

VHS Wittislingen
t: 09076-95 09-18
f: 09076-912 02
e-mail: wittislingen@@vhs-donauzusam.de

SHG Aphasie und Schlaganfall
t: 09071-794 390
e-mail: s.schmidt-fischer@t-online.de