Aktuell

Kurse im 2. Halbjahr und mehr

Juli
Virtuelle Übungsabende (auf Spendenbasis) 1. bis 29. Juli,
jeweils am Mittwoch, ca. 45-60 min. Schwerpunkt Erholung für Herz und Lunge. Melden Sie sich bitte rechtzeitig per Telefon oder Mail an, falls Sie noch nicht ab dem 1. Juli dabei waren. Dann erhalten Sie am Mittwoch Nachmittag per Mail die Verbindungsdaten für den "Raum" (bei dem Programm Jitsi). Einfach nur in den Browser eingeben.

August
Reiki 1 (Tageskurs) und Reiki 2 (2 Tage) - Termine auf Anfrage

September
23. September Ruhig wie ein Berg, biegsam wie Bambus, - Qi Gong (11 Abende)
18h30 bis 20h00 VHS Wittislingen

23. September Ruhig wie ein Berg, biegsam wie Bambus, - Qi Gong (11 Abende)
20h00-21h30 VHS Wittislingen

28. September Ruhig wie ein Berg, biegsam wie Bambus, - Qi Gong (10 Abende)
18h30 bis 20h00 VHS Dillingen

28. September Besser entspannt als ausgebrannt! - Tai Chi Übungsgruppe (10 Abende)
20h00-21h30
VHS Dillingen

29. September Rückenwind: Qi Gong für Rücken und Gelenke – Vormittagskurs (10Vormittage)
10h00 bis 11h30 VHS Dillingen

29. September Den Herbst genießen: Tai Chi und Qi Gong – Mittelstufe (10 Abende)
1830 bis 20h00 VHS Dillingen

29. September Feierabend! Tai Chi und Qi Gong für jeden Tag (10 Abende)
20h0021h30 VHS Dillingen

Oktober
8. Oktober Meditation und Mikrobiom
Was hat Meditation mit Ihrer Verdauung zu tun? Was hat Ihr Darm mit Ihrem Gehirn zu tun? Ungewöhnliche Fragen? Doch sind Sie öfters schlapp, mürrisch und unkonzentriert? Haben Sie gelegentlich Aussetzer (was wollte ich gerade sagen)? Fühlen Sie sich häufig benommen oder richtiggehend niedergeschlagen? Und wenn das alles vom Bauch käme, so wie es Ayurveda und TCM schon seit Jahrhunderten behaupten?
Viele „Hirnprobleme“ hängen wohl mit dem Darm zusammen – kein Witz, sagt auch die heutige Forschung. So werden ängstliche Mäuse mit Probiotika (z. B. Joghurt) gefüttert, wieder fitter und mutiger.
Sicher, Sie sind keine Maus und fit sind Sie auch. Trotzdem läßt sich einiges in Ihrem Leben vielleicht doch verbessern, wenn Sie die Verdauung (Ihr Mikrobiom) auf Vordermann bringen: mit Tipps zur Ernährung und Meditation. Dann nutzen Sie wirklich Ihr Potential, leben wieder mit dem ganzen Gehirn. Und ganz nebenbei kann man so auch abnehmen, ohne Fitnesstraining, neueste Schlankheitskur und Diätgetränke.
Abendworkshop, 19h30 bis ca. 21h30 VHS Gundelfingen, Walkmühle alternativ via Internet
Kursgebühr: ca. € 10,00

NEUER TERMIN!
24. Oktober Energie tanken für die kalte Jahreszeit: Qi Gong (Workshop am Samstag)
Gestresst, verspannt, dauernd erkältet? Kreuz mit dem Kreuz? Morgens müde, abends platt?
Hier der etwas andere Weg, um selbst in Krisenzeiten das Leben zu genießen: einfach entspannen und durchatmen. Gerade dann, wenn Sie glauben, Sie hätten keine Zeit dafür.
Ganz ohne Action, Spezialausrüstung oder schweißtreibendes Training können Sie im Sitzen oder im Stehen Ihre Beweglichkeit, Wohlbefinden und innere Balance allmählich zurückgewinnen und steigern. Mit der Zeit fühlen Sie sich fitter, kurbeln Ihr Immunsystem an, ruhen in Ihrer Mitte und bleiben so selbst in einem hektischen Alltag gelassen. Zudem verabschieden sich mit diesem Programm allmählich manche Wehwehchen, wie Infektanfälligkeit oder Kopf- und Rückenschmerzen. Sie werden sogar ein wenig jünger dabei, weil Sie die Kraftreserven auffüllen, die das heutige Leben so strapaziert.
Ob Sie nun 20 oder 90 sind, - die Übungen lassen sich in jedem Alter erlernen und praktizieren! Willkommen sind an diesem Tag alle, die sich etwas Gutes tun wollen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und flache Schuhe.
9h30 bis 17h00, mit Mittagspause VHS Herbrechtingen/Heidenheim

Ausblick auf 2021
6. Februar Frühlingserwachen im Wok (Kochkurs zum Buch)
Vegane oder vegetarische Ernährung wäre ja nicht schlecht, aber … Tofu schmeckt fad. Die ewige asiatische Gemüsepfanne können Sie nicht mehr riechen. Zeit zum Kochen haben Sie nicht viel.
Wie wäre es mit einer großen Küche mit wenig Aufwand und einfachen Zutaten, - chinesisch vegetarisch eben. Hier finden auch diejenigen Anregungen, die es satt haben, Kalorien zu zählen und nach einem langen Arbeitstag ewig in der Küche zu stehen.
An diesem Nachmittag lernen Sie das Wichtigste für den Frühling kennen: Speisekammer für die schnelle Küche, Wirkung von Lebensmitteln auf Körper und Gemüt (Frühjahrsmüdigkeit ade!) sowie ein paar frische Ideen für den Kochtopf oder Wok. Anhand von ausgewählten Rezepten können Sie es auch gleich ausprobieren. Mit der Zeit werden Sie munter, kurbeln Ihren Stoffwechsel an, werden ohne die gerade „angesagteste Diät“, Jo-Jo-Effekt und Hungern schlank. Und das alles ganz anders als im Lokal: einfach, schnell und vielfältig.
15h00 bis 19h00 VHS Schrobenhausen

 

ANMELDEN bei Kurse von the Art of living

Bitte unbedingt rechtzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist bei allen Kursen beschränkt!
Ihren Platz sichern Sie sich
nur mit einer schriftlichen Anmeldung (Brief oder Fax) UND der Überweisung der gesamten Kursgebühr (Dr. Koutná, IBAN: DE20 7225 1520 0000 1556 32, BIC: BYLADEM1DLG) spätestens eine Woche vor Kursbeginn. Ihre Anmeldung ist damit verbindlich!

Falls Sie sich kurzfristig abmelden (eine Woche vor Kursbeginn und später) oder nicht zum Kurs kommen, so wird die Teilnahmegebühr einbehalten. Selbstverständlich können Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.
Jede/r Teilnehmer/in nimmt eigenverantwortlich am Kurs/Seminar teil.

WEITERE VERANSTALTER

VHS Dillingen
t: 09071-54-108 oder 109
f: 09071-54-199
e-mail: vhs@dillingen-donau.de

VHS Gundelfingen
t: 09073-999-119
f: 09073-999-169
e-mail: vhs@gundelfingen-donau.de

VHS Heidenheim
t: 07321-327-4422
f: 07321-327-4411
e-mail: info@vhs-heidenheim.de

VHS Herbrechtigen
t: 07324-955-1360
f: 07324-955-1333
e-mail: vhs@kulturzentrum-kloster.de




VHS Schrobenhausen
t: 08252-89 40-0
f: 08252-407 20 70
e-mail: vhs@vhs-sob.de

VHS Wittislingen
t: 08252-89 40-0
f: 08252-407 20 70
e-mail: vhs@vhs-sob.de

UFH Augsburg
t: 08238-9469980
f: 08238-9469981
e-mail: susan.holl@online.de