Lebenspflege im Frühjahr

Der Winter ist da

25. November Vielleicht schneit es gerade jetzt noch nicht, doch der Winter ist im vollen Gange: Haltet euch warm, meidet die Kälte und laßt die Poren geschlossen. Der Kennzeichen des Winters ist das Speichern und Bewahren, so der Klassiker des Gelben Kaisers.

31. Oktober
Glauben Sie es oder auch nicht: der Winter steht vor der Tür. Energetisch beginnt die wikrlich kalte Jahreszeit etwa um den 8./9. November (in Europa feiert man dann den Martinstag). Damit rücken die Funktionskreise Niere und Blase in den Vordergrund. So heißt es in der TCM - Die Nieren sind für die Erzeugung von Stärke zuständig. Von ihnen leitet sich Befähigung und Können her (Su Wen kap. 8). Also gilt es gerade jetzt die Nieren zu beachten, zu pflegen und zu nähren. Und dazu gehört auch Ruhe, innere Einkehr, im Dezember hierzulande "die stade Zeit"...

Es ist Herbst

30. September Keine Frage - im Kalender und draußen ist Herbst: die Zeit der Bilazierung. Steht doch die Sonne im Zeichen der Waage. Welche Ernte konnten Sie einfahren, was gibt es noch an Zielen für die letzten Monate des Jahres? Aus der traditionellen chinesischen Sicht geht es jetzt um den Ausgleich von zwei Gegensätzen, zwei Wandlungsphasen. Dem Herbst wird das Metall zugeordnet, damit steht die Lunge und die Emotion Trauer im Vordergrund. Auf der anderen Seite geht es darum, den Funktionskreis der Leber (Element Holz) zu pflegen, dazu gehören z. B. Wut und Ärger. Damit ist vorgezeichnet, daß ganz besonders in dieser Jahreszeit die beiden Wandlungsphasen ausgeglichen sein sollten: Konflikt- und Kompromissbereitschaft, tiefer Zorn und tiefe Trauer, um die Selbstheilungskräfte (letztlich das Immunsystem) zu stärken und für ein harmonisches Leben in der kalten Jahreszeit. Sie haben es in der hand: Qi Gong üben, angemessene Ernährung und ausreichend Schlaf.

25. August Der Sommer geht definitiv zu Ende. Noch einige Tage schwitzen und dann nur noch einsammeln, Bilanz ziehen und allmählich zur Ruhe kommen. Yin-Einfluss in der Natur nimmt zu. Die Tage werden spürbar kürzer, bringen kühlere Nächte und kalte Morgen... Verkühlen ist gerade jetzt besonders für die kommenden Wochen ungünstig, denn wie es so schön heißt - eine Erkältung ist die Ursache von 100 Krankheiten. So kann man gelegentlich jetzt schon Ginseng-Tee trinken.
10. August Seit diesen Tagen ist nach dem traditionellen chinesischen Kalender schon Herbst. Mehr zu den Verhaltensweisen und Übungen gibt es am 21. September in einem Online-Sonderseminar

Es ist Sommer!

18. Mai Seit Anfang Mai ist nach dem chinesischen Kalender Sommer - Zeit, um das Herz und den Geist zu pflegen.

Frühling - einfach leben

21. Februar Nach dem traditionellen chinesischen Kalender ist schon längst Frühling (seit Anfang Februar nämlich) - und nicht nur weil es gerade jetzt ziemlich warm wird. Siehe auch Ernährung im Frühling auf der Basis der TCM, unter Rezepten.